Wie wird man Weihnachtsgeschenke wieder los?

Weihnachtsgeschenke loswerden

Bildquelle: subbotina-123rf.com

Alle Jahre wieder liegen diverse Geschenke unter dem Weihnachtsbaum, bei denen man sich zusammenreißen muss, damit einem nicht alle Gesichtszüge vor Enttäuschung entgleiten. Ja, so ist das leider und auch der Weihnachtsmann ist nicht unfehlbar!

Der nun folgenden Gedankengang kommt sicherlich vielen bekannt vor und passiert schon in der Zeit, wo noch nicht der letzte Rest vom Geschenkpapier entfernt ist: Wie werde ich das bloß wieder los?

Aber nicht nur absolute „Nonsens-Geschenke“ finden sich unter unseren Weihnachtsbäumen, sondern oft auch Dinge, die nicht passen, oder die wir einfach nicht mehr gebrauchen können.

Geschenke im Internet verkaufen

Eine der leichtesten und schnellsten Möglichkeiten uns dieser Geschenke wieder zu entledigen ist sicherlich das Internet. Mit dem Fotoapparat schnell ein paar Bilder schießen und dann ab damit auf Auktionsplattformen wie beispielsweise Ebay.

Beim Verkauf im Internet sollte man jedoch darauf achten, dass man ein korrektes Verkäuferkonto eingerichtet hat, denn wenn man sich als gewerblicher Verkäufer anmeldet, dann muss man selbstverständlich auch die gesetzlichen Regelungen wie Widerrufs- oder Rückgaberecht einräumen. Daher unbedingt bei privaten Auktionen auch darauf achten, dass man diese Waren als Privat-Verkäufer veräußert!

Bilder macht man wirklich am besten selbst – wie bereits oben genannt – denn damit vermeidet man auch Urheberrechtsverletzungen. Also hier auch Vorsicht – keinesfalls ein Produktbild aus dem Internet verwenden, ohne die Bildrechte zu überprüfen!

Geschenke umtauschen

Ein weiterer Weg die Weihnachtsgeschenke wieder loszuwerden ist der Umtausch. Dieser ist allerdings mit einer Frage verbunden, die nicht jeder unbedingt gerne stellen möchte: „Kannst du mir bitte den Kassenbon geben?“

Allerdings solltest du hier etwas Wichtiges beachten: In Deutschland gibt es kein Recht auf Umtausch – hiervor warnt die Verbraucherzentrale. Bei Waren, die im Internet gekauft wurden gilt jedoch das Widerrufsrecht: Innerhalb einer Frist von 14 Tagen kann die Ware zurückgesendet werden.

An Schenken denken

Eine dritte Alternative seine Weihnachtsgeschenke wieder loszuwerden ist eine schlichte und einfache zugleich: Verschenke dein Geschenk doch einfach weiter! Was mir selbst nicht so gut gefällt, kann doch eventuell jemand Anderem in meinem Umfeld gefallen!

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar