Urlaub in Deutschland weiter gefragt und günstig

Eine exotische Fernreise hat ihren Reiz, aber auch in Deutschland locken unvergessliche Ziele für eine erholsame und lohnenswerte Urlaubszeit. Immer mehr Deutsche schätzen beim Urlaub in der Heimat zudem günstige Preise, kurze Anreisen und die Zuverlässigkeit in Verständigkeit und Verpflegung.

Übernachtungsrekord setzt sich fort

Ein Trend setzt sich fort: 2013 war Deutschland eines der beliebtesten Reiseziele weltweit. Das zeigt auch die Zahl der Übernachtungen von Touristen aus dem In- und Ausland, welche 2013 zum vierten Mal in Folge ihren Höchststand erreicht hat. Dem Statistischen Bundesamt zufolge konnten im vergangenen Jahr in Deutschland insgesamt 412 Millionen Übernachtungen gezählt werden – nochmals ein Prozent mehr als 2012. Rund 320,6 Millionen Übernachtungen und somit auch der Hauptteil der Touristen kam sogar aus dem Inland.

Schöne Ziele für Städtereisen

Eine Erklärung für den touristischen Erfolg ist leicht: In Deutschland gibt es unzählige Urlaubsziele für interessante Städtereisen. Neben Touristenmagneten wie Berlin oder München sind auch die Orte Trier, Köln und Goslar empfehlenswert. In Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, gibt es eine Reihe an Sehenswürdigkeiten. Einige stammen sogar aus der Zeit des Römischen Reiches, wie zum Beispiel das Amphitheater oder das Stadttor Porta Nigra.

Ebenfalls sehenswert sind das Kurfürstliche Palais und der Trierer Dom, welcher der älteste Dom Deutschlands ist. Lohnenswert ist auch der Kölner Dom, welcher das Wahrzeichen der Stadt und eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland ist. Die Stadt am Rhein ist ebenfalls für die Eigelsteintorburg, das Hochhaus Kölntriangle und das Römisch-Germanische Museum bekannt. Neben Köln und Trier sollten Sie auch nach Goslar reisen und die Altstadt besichtigen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sehenswert ist auch die Kaiserpfalz, die südlich von der Stadt und am Fuße des Rammelsbergs liegt.

Bildquelle: Tolea1 / Pixabay.com

Entspannter Badeurlaub in Deutschland

Statt einem interessanten Kultururlaub möchten Sie lieber an den Strand oder in einem Wellnesshotel die Seele baumeln lassen? Kein Problem, denn die Ferienregionen an der Nord- und Ostsee sind für einen entspannten Badeurlaub ideal. Entlang der 384 Kilometer langen Ostseeküste gibt es unzählige, empfehlenswerte Urlaubsziele. Zu den beliebtesten der Region zählen Ostseeinseln wie Rügen oder Usedom. Aber auch auf dem Festland gibt es schöne Ferienorte, wie zum Beispiel Timmendorfer Strand und Kühlungsborn. Falls Sie Ihren Urlaub lieber an der Nordsee verbringen möchten, sind die Friesischen Inseln, Helgoland oder Wilhelmshaven lohnenswerte, idyllische Urlaubsziele, nach denen man sich erkunden sollte.

Bildquelle: LoggaWiggler / pixabay.com

Abwechslungsreicher Urlaub im Gebirge

Für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub sind hingegen die unzähligen Bergregionen in Deutschland ideal. Ob Skifahren im Schwarzwald oder Harz, Snowboarden in den Bayerischen Alpen oder Schneeschuhwandern im Erzgebirge – Deutschland bietet zahlreiche Orte für einen gelungenen Wintersporturlaub.

In den zahlreichen Gebirgen der Bundesrepublik können Sie aber auch ausgedehnte Wanderungen und Radtouren unternehmen. Eines der beliebtesten Ferienziele in Deutschland ist das Allgäu, wo Sie einen entspannten Wellnessurlaub verbringen und eine idyllische Bergkulisse genießen können. Einen Besuch wert ist auch der Bodensee, insbesondere die Blumeninsel Mainau.

Bildquelle: bstrupp / Pixabay.com

Anreisemöglichkeiten

Zu den verschiedenen Ferienorten in Deutschland können Sie am schnellsten mit dem Flugzeug anreisen, wobei Sie günstige, innerdeutsche Flüge auf Billigfluege.de finden. Zu den wichtigsten Flughäfen in Deutschland gehören Frankfurt am Main, München und Berlin-Tegel. Je nachdem wie viel Gepäck Sie haben, können Sie alternativ mit der Bahn verreisen oder mit dem eigenen Auto anreisen. Letztere Möglichkeit wird vor allem von Familien mit Kindern bevorzugt.

 

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mit dem Auto in den Familienurlaub - 28. Mai 2014

    […] einer aktuellen Umfrage bevorzugen 54 % der Deutschen einenn Urlaub im eigenen Land. Das liegt insbesondere daran, dass sie alle Reiseziele einfach mit dem Auto ansteuern können. […]

Hinterlasse einen Kommentar