Was taugen Prepaid Kreditkarten wirklich?

Bild: Tony Hegewald  / pixelio.de

Bild: Tony Hegewald / pixelio.de

Kreditkarten sind heute nahezu unentbehrlich geworden. Die Zeiten, in denen nur an besonders reiche Menschen Kreditkarten ausgegeben wurden, sind endgültig vorbei. Weltweit werden mittlerweile mehr als eine Milliarde Kreditkarten benutzt. Bei der Mehrzahl dieser verwendeten Kreditkarten handelt es sich um die klassische Variante, bei welchem dem Karteninhaber ein Kreditrahmen eingerichtet wird. Um eine Kreditkarte inklusive Kreditrahmen zu erhalten, sind jedoch eine makellose Schufa sowie ein Einkommen in entsprechender Höhe erforderlich. Für Menschen mit einer negativen Schufa, einem zu geringem Einkommen oder für Schüler, die weder ein eigenes Einkommen erzielen oder ein eigenes Konto besitzen, sind Prepaid Kreditkarten die einzige Alternative.

Prepaid Kreditkarten sind sichere Zahlungsmittel

Falls Sie zu den Personen gehören, die von Ihrer Bank keine Kreditkarte mit Kreditrahmen erhalten, dann ist eine Prepaid-Kreditkarte, die Sie zum Beispiel auf der Webseite insidecard.de online beantragen können, eine Alternative für Sie. Prepaid Kreditkarten sind sehr sichere Zahlungsmittel, da mit einer Kreditkarte auf Prepaid-Basis nur so viel Geld ausgegeben werden kann, wie vorher auf die Karte eingezahlt wurde. Wenn Sie Ihre Einkäufe mit einer Prepaid-Kreditkarte begleichen, dann bleiben die Kosten für Sie überschaubar. Denn es fallen keine Kreditzinsen wie bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens einer herkömmlichen Kreditkarte für Sie an. Selbst dann, wenn Sie Ihre Prepaid-Kreditkarte verlieren sollten oder wenn Ihnen Ihre Prepaid-Kreditkarte gestohlen und Ihre Zugangsdaten in falsche Hände geraten, können Dritte nicht beliebig mit Ihrer Kreditkarte auf Guthabenbasis bezahlen. Es ist ein Vorteil, wenn nur der Betrag abgehoben oder ausgegeben werden kann, welcher vorher auf das Prepaid-Kreditkartenkonto eingezahlt wurde. Gerade für Reisen ins Ausland sind Prepaid Kreditkarten eine ideale Alternative zu Bargeld und Reiseschecks. Mit Ihrer Prepaid-Kreditkarte können Sie weltweit zu günstigen Konditionen in der jeweiligen Landeswährung an Millionen Geldautomaten rund um die Uhr Bargeld abheben und mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Dabei haben Sie immer die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben und können nicht wie bei der Benutzung mit einer herkömmlichen Kreditkarte in die Schuldenfalle geraten. Denn ganz besonders junge Menschen und Personen mit einem geringen Einkommen betrachten ihren Kreditrahmen häufig als zusätzliches Einkommen und geraten dadurch in eine Schuldenkrise. Rein äußerlich können auf den ersten Blick Kreditkarten, die auf Guthabenbasis funktionieren nicht von herkömmlichen Karten mit Kreditrahmen unterschieden werden. Sie haben die gleichen Vorteile mit Ihrer Prepaid-Kreditkarte gegenüber einer Karte mit Kreditrahmen Ihre Einkäufe auch im Internet bezahlen zu können sowie online Reisen und Flüge zu buchen und vieles mehr.

Kreditkarten auf Guthabenbasis sind vielseitig einsetzbar

Falls Sie einen Mietwagen buchen möchten, dann müssen Sie sogar eine Kreditkarte mit oder ohne Kreditrahmen besitzen. Der Vorteil überwiegt mit der Sicherheit auch in diesem Fall, das Sie bei einer Prepaid-Kreditkarte Ihr finanzielles Budget nicht überziehen können. Auch wenn Sie Ihre Bonität bewahren wollen und nicht möchten, dass die Schufa davon erfährt, dann ist eine Kreditkarte auf Prepaid-Basis ohne Schufa-Auskunft die perfekte Kreditkarte für Sie. Wenn Sie sich davor schützen möchten, dass Sie durch den Verlust einer herkömmlichen Kreditkarte einen hohen finanziellen Schaden erleiden, sollten Sie sich für eine der angebotenen Prepaid Kreditkarten entscheiden.

Kreditkarten auf Prepaid-Basis sind nicht kostenlos

Auch wenn es Ihnen vielleicht auf den ersten Blick nachteilig erscheinen mag, das Prepaid Kreditkarten nicht kostenlos heraus gegeben werden, können Sie unterm Strich mit einer Kreditkarte Geld sparen. Denn die meist hohen Kreditzinsen, die Ihnen bei der Benutzung einer klassischen Kreditkarte mit Kreditrahmen entstehen, fallen nicht bei der Verwendung einer Kreditkarte auf Guthabenbasis an. Auf Ihr Kreditkartenkonto haben Sie online weltweit immer Zugriff und haben so alle Ausgaben, die Sie mit Ihrer Kreditkarte auf Guthabenbasis tätigen, voll im Griff. Um auf Ihre Prepaid-Kreditkarte einzuzahlen, bieten Ihnen die Herausgeber verschiedene, sehr sichere Zahlungsmöglichkeiten an. Sicherheitshalber können Sie sich auch mehrere dieser Prepaidkarten zulegen.

Tipp: Hier auf Insidecard.de bekommen Sie weitere Informationen.

Werbung

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar