So finden Sie den richtigen Handyvertrag

Mittlerweile steht Interessenten eine große Zahl an Handytarifen zur Verfügung. Dabei kann die Entscheidung für ein bestimmtes Modell jedoch schwerfallen. Wer eine gut durchdachte Wahl treffen will, sollte sich mit sämtlichen Vertragsoptionen vertraut machen und sich so einen Überblick verschaffen. Wenn Sie zusätzlich unvorhergesehene Ausgaben vermeiden wollen, müssen Sie zudem darauf achten, dass der Tarif zu Ihrem Telefonierverhalten passt.

Darauf müssen Sie bei der Auswahl Ihres Vertrages achten

Zuallererst sollten Sie natürlich darauf schauen, ob ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis vorliegt. Der günstigste Vertrag bringt schließlich nur wenig, wenn Sie Ihr Mobiltelefon mit diesem nur eingeschränkt nutzen können. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, wie viele Freiminuten und gratis Nachrichten der jeweilige Tarif enthält. Diese Werte sollten soweit es geht, mit Ihrem Telefonierverhalten zusammenpassen. Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon ebenfalls ins Internet einsteigen wollen, muss der Vertrag gleichermaßen ein gewisses Datenvolumen, das Ihnen monatlich zur freien Nutzung zur Verfügung steht, beinhalten. Von Bedeutung ist in diesem Kontext ebenfalls, dass Ihnen der jeweilige Anbieter ein adäquates Kundenservice zur Verfügung stellt. Etwaige Probleme können durch einen fachkundigen Mitarbeiter so innerhalb kurzer Zeit gelöst werden. Etliche Unternehmen bieten Ihnen aus diesem Grund die Möglichkeit, vor Vertragsabschluss ein Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen. So können Sie all Ihre Fragen zum jeweiligen Tarif bereits im Vorfeld klären. Außerdem können Sie sich auf diese Weise ein erstes Bild von der Kundenbetreuung machen.

den richtigen Handytarif finden

Finden Sie einen Tarif, der zu Ihnen passt

Bei der Tarifsuche gilt es, einen Vertrag zu finden, der möglichst gut zu ihrem Telefonierverhalten passt. Aus diesem Grund sollten Sie sich schon im Vorfeld darüber Gedanken machen, welchem Handyprofil Sie entsprechen.

Die meisten Nutzer lassen sich einem der folgenden Handytypen zuordnen:

  • Der Wenignutzer

Dieser Person geht es hauptsächlich darum, immer erreichbar zu sein. Dieser Nutzer telefoniert selten und verschickt fast keine Nachrichten. Einen Internetzugang braucht er ebenfalls nicht. Wenn Sie sich in dieser Sparte einordnen, dann ist ein Prepaid-Tarif genau das Richtige für Sie. Mit dieser Variante bezahlen Sie nur für die Minuten, die Sie auch wirklich verbrauchen, wobei keine monatlichen Fixkosten für Sie anfallen.

  • Der ausgeglichene Nutzer

Die meisten Personen sind dieser Sparte zuzuordnen. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, hängen Sie zwar nicht ständig an Ihrem Mobiltelefon, allerdings brauchen Sie das Gerät trotzdem für die tägliche Kommunikation. Zumeist verschickt der ausgeglichene Nutzer rund eine Nachricht pro Tag, also in etwa 30 SMS im Monat. Auch ins Internet steigen diese Personen mit ihrem Smartphone häufiger ein. Aus diesem Grund sollten diese Personen zu Verträgen, die eine bestimmte Anzahl an Freiminuten, gratis SMS sowie eine Internet-Flatrate beinhalten, greifen – die meisten Standard-Tarife gewähren ihren Nutzern bieten diesbezüglich ein Highspeed-Volumen zwischen 200 und 500 MB.

  • Der Vieltelefonierer

Jene Personen erledigen ihre gesamte Kommunikation über das Mobiltelefon – ganz gleich, ob es sich dabei um Gespräche oder den Schriftverkehr handelt. Daher telefonieren diese im Durchschnitt mehrere Stunden pro Monat und verschicken jeden Tag über fünf Nachrichten. Natürlich surfen diese Nutzer auch gerne im Internet. Daher beinhaltet der ideale Vertrag für diese Personengruppe neben einer Telefonier- und SMS-Flatrate auch mindestens 2 GB Highspeed-Datenvolumen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass sich Ihre Kosten selbst bei sehr häufiger Verwendung Ihres Handys in Grenzen halten. Bei Tarifen dieser Art müssen Sie zwar mit etwas höheren Fixkosten rechnen. Allerdings sind diese für die meisten Benutzer trotzdem erschwinglich und sorgen obendrein dafür, dass diese auf lange Sicht Geld sparen.

  • Der Online-Nutzer

Wenn Sie sich zu dieser Gruppe zählen, sind Sie mit Ihrem Mobiltelefon fast die ganze Zeit im Internet. Sie rufen dabei nicht nur Ihre Emails ab, sondern verwenden auch Online-Dienste, die Ihnen den Alltag erleichtern. So verwenden Sie Ihr Handy beispielsweise als Navigationssystem, zum Streamen von Videos, zur Beschaffung von Informationen und natürlich ebenfalls, um Nachrichten über Systeme wie WhatsApp zu verschicken. Ein Tarif, der Ihren Verhalten entspricht, sollte daher eine Internet-Flatrate mit besonders viel Datenvolumen – mindestens 1 bis 2 GB – beinhalten. Natürlich müssen Sie hierbei auch darauf achten, dass im jeweiligen Vertrag eine gewisse Anzahl an Freiminuten sowie SMS enthalten sind. Auf diese Weise können Sie mit Ihren Mitmenschen selbst dann, wenn Sie keine Internetverbindung haben, in Kontakt treten.

Lesetipp: Handynutzer, die uns nerven

Handyvertrag finden

Begeben Sie sich im Internet auf die Suche nach einem Tarif

Bevor Sie sich für einen bestimmten Vertrag entscheiden, sollten Sie mehrere Optionen miteinander vergleichen. Diesbezüglich stellt das World-Wide-Web eine gute Adresse dar. Im Netz stehen Ihnen spezielle Portale zur Verfügung, die sich auf die Bewertung von Tarifen spezialisiert haben. Dabei werden die einzelnen Angebote sowie deren Leistung einander gegenübergestellt, so dass Interessenten einen guten Überblick über alle Verträge erhalten. Wer einen günstigen Tarif finden will, dem sind Vergleichsportale wie Billiger-surfen.de ans Herz zu legen. Dort stellt der Betreiber Ihnen Handyverträge, die trotz ihrer umfangreichen Leistungen nur wenig kosten, vor. Wenn Sie sich für einen bestimmten Anbieter interessieren, sollten Sie sich außerdem mit den Erfahrungen ehemaliger Kunden vertraut machen. Heutzutage haben diese im Internet nämlich ebenfalls die Möglichkeit, Ihre Meinung zum jeweiligen Tarif abzugeben.

Wenn Sie die oben beschriebenen Aspekte beachten, werden Sie in nur kurzer Zeit einen Handyvertrag finden, der Ihren Bedürfnissen zur Gänze entspricht. Essenziell ist hierbei, dass Sie stets mehrere Tarife sowie deren Leistung miteinander vergleichen. So verschaffen Sie sich nicht nur einen guten Überblick über die besten Angebote, sondern können auch eine gut durchdachte Entscheidung treffen.

Bildernachweis:
Handytarif: Jeshoots – CC0 Public Domain / Pixabay.com
Handyvertrag: FirmBee – CC0 Public Domain / Pixabay.com


Letzte Aktualisierung am 13.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar