Sitzsack bedrucken lassen – Möglichkeiten der individuellen Gestaltung von Sitzsäcken

Bereits seit 1968 gibt es den Sitzsack. Es begann damit, dass drei italienische Architekten die revolutionäre Idee hatten, ein Sitzmöbel zu entwickeln, das sich voll und ganz an den Körper schmiegt. Es sollte sich so anfühlen, als würde man sich in Schnee fallen lassen. So kam es, dass der erste sogenannte Bean Bag Ende der 60er Jahre das Licht der Welt erblickte und sofort zum Verkaufsschlager wurde. Gefüllt mit kleinen Styroporkügelchen, kam der Sitzsack dem weichen anschmiegsamen Schnee-Komfort am nächsten.

Der Sitzsack ist Lifestyle pur

Schnell fand der Sitzsack seine Liebhaber und eroberte im Sturm die heimischen Wohnzimmer und trendigen Studentenwohnungen. Mittlerweile jedoch ist der Sitzsack das Lifestyle-Produkt für jeden Einrichtungstyp. Es gibt ihn in zahlreichen Varianten, Größen und Farben, sodass selbst das heimische Sofa problemlos durch eine neue Kollektion trendiger Sitzsäcke ausgetauscht werden kann. Dabei reichen die Volumen von 200 bis zu riesigen 1000 Litern, auf denen selbst drei Personen bequem Platz finden. Aber auch der technische Fortschritt findet bei Sitzsäcken seine Anwendung.

So verfügen hochwertige Sitzsäcke anstatt der Styroporfüllung über eine moderne Schaumstofffüllung, bei der der Sitzsack stets die Form behält ohne jedoch Druckstellen zu erzeugen. Auch das Bezugsmaterial hat sich technisch weiter entwickelt. Es gibt mittlerweile Sitzsäcke aus Hightech Fasern, die es erlauben, den Bezug einfach mit einem feuchten Tuch zu säubern. Darüber hinaus können einige Sitzsäcke an Hand ihrer robusten Oberfläche sogar Outdoor eingesetzt werden.

Gestaltung ohne Grenzen: Der bedruckbare Sitzsack

Neben den zahlreichen Größen und Farben gibt es mittlerweile auch Anbieter, die den eigens gestalteten Sitzsack bedrucken. Beispielsweise bietet der Shop unter http://www.sitzsack-profi.de/sitzsack-bedrucken die Möglichkeit, Sitzsäcke mit Logo oder selbst erstellten Designs zu versehen. Damit ist der Sitzsack zum Bedrucken nun auch für Individualisten das perfekt zu stylende Sitzmobiliar. Der Vorteil des selbst gestaltbaren Sitzsacks ist, dass er jeweils an die vorhandene Einrichtung angepasst werden kann. In den meisten Fällen können die Bezüge auch gewechselt werden, sodass der gleiche Sitzsack immer wieder neu gestaltet werden kann.

Nicht nur für den Privatgebrauch eignen sich gestaltbare Sitzsäcke, sondern auch für Büros oder gar Firmenfeiern. So können die Sitzsäcke individuell mit einem Firmenlogo oder dem Slogan eines Unternehmens gestaltet werden. So lassen sich Style und Werbung ideal miteinander verbinden. Gerade für Firmen, die oft auf Messen vertreten sind, eignen sich gestaltbare Sitzsäcke.

Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Sitzsäcken

Der Sitzsack zum Bedrucken ist auch eine originelle Geschenkidee, denn seine Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. So können Kinderspielecken, das Heimkino oder Terrasseneinrichtungen aufgewertet werden. Als modernes Sitzmöbel kann auf den Sitzsäcken entspannt gelümmelt und dem stressigen Alltag entflohen werden. Durch die größeren Modelle können auch bequeme Liegeflächen erstellt werden, die den heimischen Garten oder Balkon in eine Art Lounge verwandeln. Mit dem angesagten Design und dem hohen Sitzkomfort sind Sitzsäcke mittlerweile kaum mehr wegzudenken.

Titelbild: Pixabay.com/de – OpenClipartVectors

Werbung

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar