Online Verkaufen – Nur wo und wie?

Nicht nur im Weihnachtsgeschäft ist es zu beobachten, dass viele Bestellungen im Internet aufgegeben werden. Das hat gleich mehrere Gründe. Zum einen ist das Bestellen sehr bequem und schnell von Zuhause aus erledigt. Darüber hinaus braucht sich niemand an Öffnungszeiten halten.

Außerdem gibt es im World Wide Web eine schier unglaubliche Auswahl an Produkten und diese auch noch in unterschiedlichen Ausführungen. Wenn der Handel im Internet so erfolgreich ist – können Sie sich das doch auch zu Nutze machen, oder? Wenn Sie aber nicht nur als Kunde, sondern auch als Verkäufer agieren möchten, gibt es einiges zu beachten.

Momox

Bei Momox verkaufen Sie sehr gut Bücher – Bild: Screenshot Momox.de

Wo und was kann am besten verkaufen?

Zunächst einmal stellt sich die Frage, was Sie verkaufen möchten und wo Sie das am besten tun können. Welche Produkte sich am besten verkaufen lassen, ist schwer zu sagen. Grundsätzlich kann es über das Internet einen Abnehmer für fast alles geben – man muss ihn eben nur finden. Natürlich ist es am effektivsten, wenn Sie mit einem Produkt aufwarten können, das zwar viele Menschen interessiert, aber eben nicht von vielen angeboten wird. Allerdings ist es natürlich nicht immer einfach, so etwas zu finden. Grundsätzlich kann man sagen, dass fast alles im Internet verkauft werden kann.

  • Auf Momox beispielsweise finden Sie viele gebrauche Bücher. Wenn Sie eine Rarität in Ihrem Schrank entdecken, können Sie diese über dieses Portal leicht veräußern. Denn möglicherweise sucht jemand gerade dieses Exemplar.
  • Eine gute und sehr populäre Plattform ist natürlich auch Ebay. Hier haben Sie als Verkäufer unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder, Sie geben einen Mindestpreis vor oder aber Sie verlassen sich ganz auf die Bieter. Durch das Bietverfahren lassen sich häufig höhere Preise erzielen, denn wenn man erst einmal ein Gebot abgegeben hat, dann ist man oft auch bereit, noch weiter zu investieren, um das Produkt wirklich zu bekommen. Für den Verkäufer hat Ebay aber noch weitere Vorteile. Das Einstellen der Produkte ist sehr kostengünstig und durch die Möglichkeit Fotos anzufügen, werden die Produkte gleich attraktiv beworben.
  • Wer selbst Dinge herstellt, der kann sie gut bei Dawanda verkaufen. Hier werden individuelle Dinge angeboten, die es so in keinem Laden zu kaufen gibt. Wenn Sie ein kreativer Mensch sind, dann können Sie hier gebastelte Dinge, genähte Kleidung oder ähnliche Dinge anbieten. Dawanda ist inzwischen recht bekannt und wird von vielen genutzt. Doch um etwas zu verkaufen, sollten Sie die Werbung nicht außer Acht lassen.
Ebay

Bei Ebay können Sie fast alles verkaufen – Bild: Screenshot Ebay.de

Denken Sie daran, die Produkte zu bewerben

Wer als Verkäufer erfolgreich sein möchte, der darf die Werbung nicht vergessen. Denn niemand kann zum Kunden werden, wenn er von den Produkten gar nichts weiß. Deshalb sollten Sie sich für die Werbung eine gute Strategie zurechtlegen. Werbung kann in unterschiedlicher Form ablaufen.

  • Erzählen Sie von Ihrem Shop und den Produkten
  • Bitten Sie darum, dass Visitenkarten von Ihnen ausgelegt werden dürfen
  • eine Anzeige in der Zeitung kann auch viel Aufmerksamkeit bringen
  • Ihr Internetauftritt sollte ansprechend und einfach aufgebaut sein

Je nach dem, welche Produkte Sie verkaufen möchten, sollten Sie potenzielle Kunden direkt ansprechen oder Visitenkarten auslegen lassen. Nähen Sie Kinderkleidung, sollten Sie die Werbung vor allem in Kindergärten betreiben. Grundsätzlich gilt, dass Orte, an denen viele Menschen zusammenkommen gut geeignet sind, um auf sich und die Produkte aufmerksam zu machen. Wichtig ist aber auch, dass der Shop oder der Internetauftritt allgemein gut aufgebaut ist. Es sollte nicht kompliziert sein, die Produkte unter der Adresse zu finden. Investieren Sie Zeit, um Ihre Dinge mit Bildern und Beschreibungen gut in Szene zu setzen. Der Aufwand wird sich am Ende lohnen.

Dawanda

Bei Dawanda können Sie Ihre Unikate verkaufen – Bild: Screenshot dawanda.com

Beim Verkauf gibt es einiges zu beachten

Was Sie beim Verkaufen alles beachten müssen, hängt davon ab, in welchem Ausmaß Sie diesen betreiben. Wenn Sie nur ab und zu etwas privat verkaufen wollen, dann brauchen Sie keine Gewerbeanmeldung oder Ähnliches. Kostenlose Plattformen wie Momox  sind in diesem Fall bestimmt die richtige Adresse. Allerdings sollten Sie auch hier darauf achten, dass Sie alles zu Verkaufende gut in Szene setzen. Auch, wenn es sich nur um ein einziges Produkt handeln sollte. Wichtig ist auch, sich an alle Vereinbarungen zu halten und die Ware nach dem Verkauf schnell zu verschicken. Das sichert Ihnen gute Bewertungen. Viele Kunden achten vor dem Einkauf darauf, wie Sie von früheren Kunden bewertet wurden. Haben Sie eine große Menge an Dingen, dann müssen Sie nicht nur mehr Zeit investieren, sondern auch an Lagerkapazitäten denken. Außerdem sollten Sie sich beim Einkauf der Produkte Zeit nehmen, nach günstigen Angeboten zu suchen. Denn je geringer Ihr Einkaufspreis ist, desto größer wird Ihre Gewinnspanne.

Überlegen Sie, wie Sie gerne im Internet einkaufen

Im vorliegenden Artikel haben Sie nun einige Hinweise und Denkanstöße zum Verkaufen im Internet gefunden. Es hilft aber auch immer, sein eigenes Kaufverhalten zu analysieren. Überlegen Sie, was Ihnen bei einem Onlineshop wichtig ist, welche Informationen Sie benötigen, welche Zahlungsarten Ihnen angenehm sind und Ähnliches. Aufgrund dieser Analyse können Sie Ihre Plattform dann nämlich auch kundenfreundlich gestalten.

 

Titelbild: Pixabay.com

Eine Antwort auf “Online Verkaufen – Nur wo und wie?”

  1. Agera Sund

    Dez 30. 2014

    Leider nur eine Werbung für Momox, die bekanntlich so erfolgreich sind weil sie am wenigsten bezahlen. Vergleichen lohnt sich, bei Vergleichs Seiten wie werzahltmehr. Da kommen die richtigen Seiten wie http://www.medifanten.de und blidad.de usw. die ganz andere und bessere Preise zahlen. Das wissen halt nur die Leute, die mal hinterfragen und sich mit Verkäufen auskennen. Damit kann man ne menge geld verdienen 😉

    Reply to this comment

Hinterlasse einen Kommentar