Kahle Wände ade – tolle Dekoideen für ein stylisches zu Hause

Bildquelle:  www.stickergalaxie.de

Bildquelle:
www.stickergalaxie.de

Eine weiße Wand im Wohnzimmer oder graue Fliesen in der Küche, lassen die Räume oftmals langweilig und eintönig wirken. Einfach ungemütlich und ohne Pep. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, eine Wand zu dekorieren und die Räume in Haus oder Wohnung wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Frühling, Frankreich oder doch fliederfarben?

Bevor Wohnzimmerwand und Co. dekoriert werden, sollten Sie sich klarmachen, unter welchem Motto Sie die Wände dekorieren möchten. So vermeiden Sie einen Stilmix und dass ihre Räume hinterher zu überladen wirken. Machen Sie die Wanddeko zum Eyecatcher, übertreiben Sie jedoch nicht! Ein passendes Motto auszuwählen, ist gar nicht so einfach, denn die Auswahl ist groß. Hier sind daher einige Vorschläge:

Farbkleckse: Suchen Sie sich Ihre Wanddeko in einer bestimmten Farbe aus. Falls Sie mehrere Farben verwenden möchten, so achten Sie darauf, dass diese zueinander passen. Beispielsweise können Sie Ihr weiß gefliestes Bad mit kräftigen Blautönen aufpeppen. Maritime Dekoelemente sind zudem zurzeit voll im Trend. Dazu passen kleine Farbtupfer in Rot. Auch Pastelltöne sind derzeit angesagt. So können Sie etwa Ihre Küche mit zarten Fliederfarben dekorieren. Daneben können Sie mit etwas kräftigeren Lilatönen einzelne Akzente setzen.

Sommer und Winter: Sie können die Wanddeko auch nach Jahreszeiten auswählen. Im Frühling bietet es sich beispielsweise an, die Wohnzimmerwand mit floralen Mustern zu dekorieren.

Bonjour, ça va?: Ferner ist es möglich, dass Ihre Wände das Flair einer bestimmten Region widerspiegeln. So können Sie Ihre Schlafzimmerwand zum Beispiel mit der Skyline von New York dekorieren oder Ihren Räumen ein mediterranes Flair verpassen, indem Sie etwa Gemälde der Toskana aufhängen.

Wanddeko in Hülle und Fülle

Haben Sie sich einmal ein geeignetes Motto überlegt, so können Sie sich auf die Suche nach passender Wanddeko machen. Hier stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung:

Wandtattoos: Wandtattoos funktionieren wie große Abziehbildchen. Das Motiv befindet sich auf einer selbstklebenden Folie, die Sie auf Ihre Wand auflegen und dann abziehen müssen. Egal für welches Motto Sie sich entscheiden, zu nahezu jedem Thema gibt es ein passendes Wandtattoo. Ob ein kleiner Schmetterlingsschwarm, große Pusteblumen oder lustige Elefanten und Flamingos, mit einem Wandtattoo können Sie jeden Raum kreativ gestalten.

Besonders originell sind Wörter, Sprüche oder Zitate, die Sie als Tattoo auf Ihre Wände auftragen. Wenn Sie gerne Cocktails trinken, können Sie beispielsweise auch das Rezept für einen frischen Mojito als Hingucker in Ihrer Küche aufkleben. Wandtattoos eignen sich auch ideal für die Gestaltung von Kinderzimmerwänden. So können Sie Ihre Kleinen mit niedlichen Häschen, zauberhaften Elfen oder bunten Fischen überraschen.

Daneben sind auch Fototapeten mit ganz unterschiedlichen Motiven erhältlich. Diese können insbesondere dann zum Hingucker werden, wenn Sie nur eine Wand beispielsweise mit dem Eiffelturm oder einem Palmenstrand tapezieren. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass Aufwand und Preis höher sind als bei einem Wandtattoo.

Die Zeit ist reif: Schon mit einer originellen Uhr können Sie Ihre Räume aufpeppen und ihnen ein ganz besonderes Ambiente verleihen. Hängen Sie beispielsweise eine Fotouhr auf, so dass Sie nicht einfach nur die Zeit ablesen können, sondern gleichzeitig auch zwölf Fotos Ihrer Lieben stets im Blickfeld haben. Auch besonders farbenfroh oder originell gestaltete Bilderrahmen verhelfen Ihren Wänden zu mehr Ausdruckskraft.

Eigenwilliger Trend: Wenn Sie mutig sind und einen ausgefallenen Geschmack haben, dann können Sie Ihre Wand mit einem Hirsch- oder Elefantenkopf dekorieren. Aber keine Angst, natürlich handelt es sich hierbei nicht um echte Tiere. Gerade wenn Sie ihren Raum im afrikanischen Stil gestalten möchten, bietet sich die Elefantendeko an. Das Hirschgeweih können Sie beispielsweise mit einem Wandtattoo in der Form von Bäumen oder Wäldern kombinieren.

Mit ein bisschen Kreativität und der richtigen Wanddeko können Sie Ihren Räumen ein ganz neues Ambiente verleihen. Dafür benötigen Sie weder besonders viele noch besonders teure Dekoelemente. Schon ein Schmetterlingsschwarm als Wandtattoo oder schöne Bilderrahmen können zum Eyecatcher werden und Ihren Räumen so den letzten Schliff geben.


Sweet Living im Scandi Style: Nordische Wohnideen für ein schönes Zuhause
Marion Hellweg - Herausgeber: BusseSeewald - Auflage Nr. 1 (25.01.2017) - Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
24,95 EUR
Deko-Ideen aus Holz
Gerlinde. Dawidowski, Marion, Diepolder, Annette. Heinzmann, Sigrid Auenhammer - Herausgeber: Christophorus Verlag - Auflage Nr. 2019 (13.05.2019) - Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
14,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 20.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar