Sponsored Video – B&B Hotels bieten Gästen neuen Kick


Die neue Kampagne der Hotelkette B&B dreht sich um Mut, Übermut und den neuen Kick. Der Schlaf-O-Mat bietet den Gästen weiterhin die Möglichkeit, die eigene Ausgeschlafenheit spielerisch zu entdecken und nebenbei tolle Gewinne abzusahnen.

Die neue Kampagne der Hotelkette hat es in sich. Auf lustige und spannende Weise wird dargestellt, wozu die Menschen so fähig sind, wenn sie mal richtig ausgeschlafen sind. Eine Mutter sitzt mit ihrer Familie am Frühstückstisch eines Hotels und greift plötzlich nach einem Messer. Dann legt sie eine Hand auf den Tisch, spreizt ihre Finger und lässt mit der anderen Hand das Messer zwischen die Finger hin und her springen. Sie fühlt sich anscheinend so ausgeschlafen und im Vollbesitz ihrer geistigen und körperlichen Reaktionsfähigkeit, dass sie das Messer immer schneller zwischen ihren Fingern tanzen lässt, seelenruhig bleibt und danach das Messer mit einer ebensolchen Ruhe wieder auf den Tisch legt. Ihre Familie staunt dabei natürlich nicht schlecht, hätten sie wohl nicht erahnt, wozu Mutti so fähig ist, wenn sie nur erst mal ausgeschlafen ist. Mutti sucht den Kick, vollführt gekonnt den Messertanz, so dass es Laune macht, ihr dabei zuzusehen. Der Zuschauer bekommt selbst einen Kick und fühlt sich inspiriert, selber auch mal wieder so klasse zu schlafen. Weiterhin steht der Schlaf-O-Mat zur Verfügung, hier kann die eigene Ausgeschlafenheit getestet werden, das Ganze auf spannende und lustige Art und Weise, die Besten können Gratis-Übernachtungen absahnen.

B&B Hotels Infos

Die Hotelkette liefert ganz nach dem Credo Fairness und Mehr ihren Gästen ein entsprechend attraktives Angebot zu ebensolchen attraktiven Preisen. Die Leistungen umfassen dabei unter anderem Sky-TV und WLAN, so wird für Kurzweil auf den Zimmern gesorgt. Sehr häufig werden kostenlose Parkplätze angeboten, dies kommt auf den jeweiligen Standort des Hotels an.

Für wen eignen sich die Hotels von B§B besonders?

Die Zielgruppe umfasst sowohl Business-Menschen als auch Touristen wie Singles, Pärchen oder Familien. Das Angebot kann individuell genutzt werden. Die Hotelkette stellt eine Tochtergesellschaft der französischen Group B&B Hotels dar. Mehr als 400 Hotels sind dabei in Europa zu finden und alleine in Deutschland eröffnet die Kette in diesem Jahr ihr 100. Hotel. Aktuell stellt die Kette mit 96 Objekten mehr als 9800 Zimmer in ganz Deutschland zur Verfügung. Die Gruppe ist stark am Markt etabliert und verfügt über sichere finanzielle Kapazitäten. Dabei wird auf Wachstum gesetzt (Mehrheitseigner Private Equity- Unternehmen PAI Partners) Geplant sind in den kommenden Jahren bis zu 20 Neueröffnungen, jährlich an unterschiedlichen Orten in deutschem Raum. Das Gleiche gilt auch für Österreich, ab dem Jahr 2018. Zurzeit bieten die B&B Hotels auch in Frankreich, Italien, Spanien und Polen Gästezimmer an. Ebenso in Marokko und Tschechien.

Fazit

Insgesamt eignen sich die Hotels fabelhaft, wenn es um Urlaub oder Business geht. Wer ausgeschlafen ist, wird einfach zum Macher, egal ob es dabei um neue berufliche Projekte geht oder um die Möglichkeit, neue Städte und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Der Horizont wächst, neue Lebensqualität macht sich bemerkbar und wer mag, kann aus dem Vollen schöpfen. Dazu gehört ganz sicher auch, sich mal den einen oder anderen Kick zu gönnen.

Werbung

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar