Alte Bekannte und Freunde ganz leicht wieder finden

Foto: Fabian Voswinkel  / pixelio.de

Foto: Fabian Voswinkel / pixelio.de

Es passiert leider immer wieder, dass Ihnen lieb gewonnene Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen wieder abhanden kommen. Ob das alte Freunde aus der Kindheit, liebe Nachbarn oder Arbeitskollegen oder sogar Verwandte sind, es ist leider einfach so, obwohl Sie sich mit diesen Menschen einmal sehr gut verstanden haben. Das ist manchmal sehr schade.

Soziale Netzwerke wie Facebook helfen bei der Suche

Heute ist es einfacher geworden, Menschen wiederzufinden, die Sie aus den unterschiedlichsten Gründen einmal aus den Augen verloren haben, denn seit Erfindung des Internets ist die Welt doch irgendwie zusammen gerückt und Sie können sogar weltweit das Glück haben, alte Freunde, alte Bekannte und abhanden gekommene Familienmitglieder wiederzufinden. Google macht das möglich und über Google viele soziale Netzwerke wie zum Beispiel Facebook oder auch eine Onlineauskunft, denn auch davon gibt es inzwischen eine ganze Menge, wenn man das Suchwort Onlineauskunft bei Google in die Suche eingibt.

Es gibt gute soziale Netzwerke, die vollkommen kostenlos sind

Sehr viele Menschen haben auf diese Weise sicherlich wieder Kontakt zu den Menschen aufnehmen können, von denen sie lange geglaubt haben, sie nie mehr wiederzufinden. Netzwerke wie Facebook knüpfen Kontakte, die durchaus weltweit die Chance bieten, nach den Namen und anderen Dingen zu suchen, die von alten Freunden und Verwandten bekannt sind und mit etwas Glück haben diese Menschen dort so viele Informationen über sich veröffentlicht, dass Sie sie dort plötzlich entdecken und über einen Freundschaftsantrag wieder eine dauerhafte Beziehung anknüpfen können. Über die dann wieder neu entstehende zunächst virtuelle Beziehung kommen Sie sich schnell wieder näher und wenn es machbar und bezahlbar ist, sind oft auch gelegentliche Besuche wieder möglich. Wie oft das möglich ist, kommt sicher auf die Entfernung an und auch auf die finanziellen Mittel. Was sehr schön an Facebook oder Google Plus ist, diese sozialen Netzwerke sind kostenlos.

Soziale Netzwerke für Schulfreunde

Andere soziale Netzwerke beziehen sich oft auf gemeinsame Schulbesuche oder Studiengänge. Hier erfolgt die Suche nach alten Freunden und Bekannten über die Schulen und Universitäten, auf denen Sie einmal die Schulbank gedrückt haben. Die bekannteste Plattform dieser Art ist stayfriends, die allerdings nur eingeschränkte Suchfunktionen und Kontaktmöglichkeiten bietet, wenn Sie sie kostenlos nutzen. Wer bereit ist, für diesen Service einen kleinen Obolus zu bezahlen, hat dann bessere Suchfunktionen, wird aber dabei auf das Problem stoßen, dass es ziemlich frustrierend werden kann, Menschen zu entdecken, die dort aber nur angemeldet sind und nicht die bezahlten Zusatzfunktionen haben. Von diesem sogenannten Schulnetzwerken gibt es noch mehr dieser Art, alle anderen sind aber weniger bekannt.

Auch kostenlose Kontaktportale führen oft zum Ziel

Genauso finden Sie im Internet auch weitere soziale Netzwerke, die sich in erster Linie auf das Knüpfen neuer Freundschaften, die freie Partnersuche ohne spezielle Vermittlungsfunktionen seitens der Netzwerkbetreiber oder aber auch auf das Finden längst aus den Augen verlorener Menschen spezialisiert haben. Viele Menschen verbringen heute zunehmend mehr Zeit damit, sich dort mit wieder gefundenen alten, aber auch neuen Freunden auszutauschen und auch nicht selten Verabredungen zu treffen. Viele Menschen finden übrigens auch über derartige Netzwerke nach einer Trennung oder dem Tod des geliebten Partners wieder eine neue Liebe und neues Glück.

Suchen kann auch bedeuten, gefunden zu werden

Wer jemand sucht, kann auf diese Weise sowohl nach alten Freunden, Bekannten und verlorenen Familienmitgliedern suchen, aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, wieder Kontakt zu längst verloren geglaubten Menschen zu finden, nämlich das Gefundenwerden. Eine gute Möglichkeit, gefunden zu werden, ist es, keine allzu große Angst vor Öffentlichkeit zu haben. Die meisten sozialen Netzwerke bieten an, private Angaben über sich selbst eher verdeckt, aber auch ganz öffentlich zu machen. Wer allerdings über ein Portal wie Facebook oder auch Google ganz allgemein gern gefunden werden möchte, sollte sich trauen, sich öffentlich zu zeigen.

Werbung

Eine Antwort auf “Alte Bekannte und Freunde ganz leicht wieder finden”

  1. Doris Ciesinski

    Jun 16. 2016

    Ich suche alle meine alten Kontakte die ich auf meinem alten Handy hatte.

    Reply to this comment

Hinterlasse einen Kommentar