„Adam sucht Eva“ und Co. – die große Liebe aus dem Fernsehen?

Seit dem Erfolg der Dating-Show „Der Bachelor“ setzen immer mehr private Sender auf dieses Format und variieren es in vielfältiger Form. Der neue Clou von RTL: „Adam sucht Eva“, eine Nackt-Show.

Zwei Nackte auf einer einsamen Insel: Das verspricht Quote

Zahlreiche Sender konkurrieren mit Dating-Shows um die Zuschauer. Das Problem: Wenn sich Zuschauer zwischen einer zunehmenden Anzahl an Formaten entscheiden können, kann das die Quote für die einzelnen Sendungen negativ beeinflussen. Nur wer für ein großes Aufsehen und die beste Werbung sorgt, gewinnt. RTL macht vor wie es geht. Ende des Jahres präsentiert der Sender die Kuppel-Show „Adam sucht Eva“ und bereits jetzt berichten viele Medien darüber. Die Idee sorgt für Schlagzeilen, eine Frau und ein Mann sollen nackt auf einer Südsee-Insel miteinander Zeit verbringen. Jeweils zwei Singles pro Folge erleben eine Mischung aus Survival-Herausforderungen und romantischen Momenten. Die ehemalige „taff“-Moderatorin Nela Lee begleitet die beiden und hofft, sie einander näher bringen zu können. Wie viele spektakuläre Show-Formate stammt auch dieses aus den Niederlanden, dort startete die Sendung im Frühjahr unter dem Titel „Adam zkt Eva“. Auch hier erregte die durchgehende Nacktheit der beiden Protagonisten natürlich eine große mediale Aufmerksamkeit und die Verantwortlichen konnten sich über hohe Einschaltquoten freuen.

Immer mehr neue Dating-Shows auf den Privatsendern

Von einer solchen breiten Berichterstattung können andere Sender nur träumen. Doch auch sie versuchen, mit Dating-Shows im TV-Programm zu punkten, zum Beispiel RTL2 und Sat1:

  • „Next, Please!“: RTL2 schickt Singles an den Strand. Drei Männer buhlen um eine Frau und in einer zweiten Gruppe drei Frauen um einen Mann. Nacheinander treffen sie sich zu Dates, bei denen sie meist intime Gespräche führen. Dabei gibt jeder Kandidat ein Geheimnis preis, etwa, dass er noch niemals Sex hatte oder extrem zur Eifersucht neigt. Der umworbene Single verabschiedet sich dann von einem Kandidaten, dessen Geheimnis er zu schlimm findet. Die beiden Verbleibenden laden den Single schließlich zu einem kreativen Date ein, bei dem sie ihn überzeugen wollen.
  • „Flirten Daten Lieben“: Diese Show strahlt Sat1 ab Ende Juli aus. Hier steht ein Single im Mittelpunkt, der bisher noch keine Liebe finden konnte. Meist liegt es daran, dass die Kandidaten zu schüchtern agieren oder sich falsch kleiden. Dating-Coaches wie Erika Berger geben Lebenshilfe.

Die Marktführerschaft bei den Dating-Shows besitzt aber RTL, neben der Sendung „Der Bachelor“ zum Beispssyiel mit der Studio-Show „Take Me Out“. Hier lädt Moderator Ralf Schmitz 30 Single-Ladys ein, Männer werben um deren Gunst. In drei Runden stellt sich jeweils ein Mann vor, die Frauen drücken einen Buzzer, wenn sie kein Interesse haben. So reduziert sich Runde für Runde der Kreis der Ladys. Bleibt am Ende nur eine übrig, finden die beiden zusammen. Bei mehreren überbleibenden Frauen kann der Mann eine wählen. Noch mehr zu den Datingshows des Kölner Privatsenders finden Sie im RTL-Programm bei tvdigital.de.

den richtigen Partner finden

Ganz privat – Auf der Suche nach „dem Richtigen“

Kuppel-Shows, Dating-Sendungen, das Herz on TV verschenken – das ist nicht für jeden etwas. Viele einsame Herzen möchten den traditionellen Weg gehen und im Privaten einen Partner finden. Hierbei sollten Sie ein paar wichtige Punkte beachten:

  1. Sie müssen sich entscheiden! Viele gehen sehr halbherzig an die Partnersuche, ganz im Sinne von „wenn nicht heute, dann vielleicht morgen“ – das funktioniert nicht. Sie müssen mit vollem Herz dabei sein.
  2. Vergangenheit ist Vergangenheit! Denken Sie nicht mehr an Ex-Partner und vergangene Verletzungen – beginnen Sie mit einem frischen Start.
  3. Sie müssen glücklich sein! Eine Partnerschaft funktioniert nur dann, wenn Sie mit sich selbst im Reinen und glücklich sind – ein Partner allein macht Ihr Leben nicht besser.
  4. Haben Sie Spaß! Sie müssen Ihr Ziel ernst verfolgen doch dabei soll der Spaß nicht auf der Strecke bleiben. Gehen Sie mit Freunden aus, lachen Sie viel und genießen Sie das Leben.
  5. Aufgeben ist keine Option! Manchmal dauert die Suche ein wenig und Rückschläge müssen eingesteckt werden. Doch haben Sie Geduld, das Herzblatt wartet vielleicht schon auf Sie.

Bild: Urheberrecht: pressmaster / 123RF Stockfoto

Werbung

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar